Studiengänge in Informatik (auch als Tertiär-A-Ausbildung bezeichnet) werden von der Schweizer Fachhochschulen (FHS), Universitäten und den 2 Polytechnika (ETHZ/EPFL) angeboten. Sie führen zu Abschlüssen in Informatik, Wirtschaftsinformatik und verwandten Disziplinen (wie El.ing.) auf den EQF Stufen 6 (Bachelor), 7 (Master) oder 8 (Doktorat, Ph.D.).

SI empfiehlt Ihnen, einen der Studiengänge an einem der 17 IT Departmente in der Schweiz zu wählen. Diese Departemente und ihre Professoren sind in der SI mit der interdisziplinären Gruppierung SIRA repräsentiert.

Erfahren Sie mehr über SIRA nehmen Sie mit den Departementen oder Professoren Kontakt auf.