Software Engineering / Programmiersprachen / Datenbanken

CHOOSE – Swiss Group for Original and Outside-the-box Software Engineering

Wir nehmen eine Brückenfunktion zwischen Forschung und Industrie wahr, indem wir Anlässe in der Schweiz organisieren und Studentinnen und Studenten im Bereich der Forschung zu Software Engineering finanziell unterstützen.

DBTA – Informationssysteme

Theorie und Anwendung von Methoden im Bereich Informationssysteme in der Schweiz zu fördern durch die Organisation von Tagungen, Workshops.

SAUG – Swiss APL User Group

Jenseits aller «Religionskriege» um die einzig wahre Programmiersprache erlaubt APL für viele Probleme äusserst elegante und transparente Lösungen.

SI-SE – Software Engineering

SI-SE organizes conferences on special topics, seminaires and courses, and collaborates with other special interest groups.

SigArMo – Swiss Informatics Group for Architecture and Modelling

SigArMo beschäftigt sich mit der Architektur und Modellierung als ein Mittel zum Erschaffen nachhaltiger IT Systeme und Lösungen durch die Erhöhung des Abstraktionslevels.

Computational Intelligence

KSM – Knowledge Structures and Metadata

Des Informations sur les données structurés ou non structurés, taxonomie, vocabulaire libre (Folksonomy) ou une combinaison des deux. C’est ici que des nouvelles expériences peuvent être collectées et échangées.

SGAICO – Swiss Group for Artificial Intelligence and Cognitive Science

Le groupe d’intérêt spécialisé (SIG) pour l’intelligence artificielle et les sciences cognitives (SGAICO) rassemble les chercheurs, les praticiens, ainsi que d’autres personnes intéressés au domaine de l’intelligence artificielle et les sciences cognitives (AI/CO), sous la houlette de la société suisse d’informatique.

Cloud Technology

Cloud Computing

Cloud Computing offre techniquement et économiquement potentiel à long terme.
L’objectif global de cette Groupe d’intérêt est de promouvoir la compréhension, l’application et le développement du cloud computing dans les secteurs industrie, de la recherche et de l’éducation.

Networking & Cloud Services

technisches Networking und Lehrgänge, Wissen und Technik, aber auch politische und gesellschaftliche Dimensionen des Networkings.

Gestion et Applications

E-CONOMY – Standards und Prozesse

Entwicklung intermediärer Sichtweisen, praxisorientierter Imformationsaustausch, frühzeitiger Wissenstransfer zwischen Lehre und Praxis.

BRIDGE Communityunites IT professionals with IT basic competences at tertiary level

Industry Controller – Die Verbindung zwischen Industrie, Entwicklern und Benutzern

Produzenten, Entwickler, Benutzer von Informatikprodukten, Einzelpersonen/Betriebe nahe der Industrie und der industriellen Forschung nutzen die Verbindungen und stärken mit der SI den Industriestandort Schweiz.

IT-Compliance – Sicherheit, Verfügbarkeit, Geschäftsabwicklung

Informationssicherheit, -verfügbarkeit, Datenaufbewahrung, Dokumentation und elektronische Abwicklung von Geschäftsvorgängen.

Opendata.ch – offener Zugang zu und freie Wiederverwendung von Daten

Eine Initiative von /ch/open, Open Governement Data, Public Sector IInformation, Open Sience und der SIGreen IT – mit greenIT zu einer nachhaltigen Welt

GreenIT

GreenIT (Suisse alémanique)

Vers un monde plus durable avec Green IT
Green IT est destiné à soutenir les experts dans le domaine des technologies de l’information et de la télécommunication, ainsi que des personnes dans la haute direction des entreprises et des organisations, ainsi que les politiciens et les décideurs à contribuer à la durabilité dans le milieu de travail, à la maison et dans la société en général.

Green IT Antenne Romande

Pour les membres en Suisse romande
Les membres du groupe «Green IT Antenne romande» se réunissent en groupes de discussion distincts, ils participent également aux activités de la section «Green IT» et organisent des manifestations communes.

User Experience und Medien

Digital Heritage – Erhaltung des digitalen Erbes

Zusammen mit den Vertretern der Gedächtnisinstitutionen (Archive, Bibliotheken, Museen) nachhaltige technische und organisatorische Konzepte und Lösungen für die langfristige Archivierung digitaler Objekt entwickeln.

ICT Accessibility

befasst sich mit der Erforschung und Anwendung der Informations- und Kommunikationstechnologien für Menschen mit Behinderungen und Seniorinnen und Senioren.

MM – Multimedia

Ein Know-how-Pool für die Produktion von Multimedia-Elementen. Austausch über Entwicklungen in den verschiedenen fachlichen Bereichen von Multimedia und Unterstützung der SI im Aufbau von Multimedia-Präsentationen. Verbindung von Forschung, Entwicklung und Anwendung. Bildung von Awareness für die zentrale Bedeutung von Informatik in unserer Gesellschaft.

Software Ergonomics – Usability Netzwerk Schweiz

Usability fördern, Ausbildungsmöglichkeiten schaffen und vernetzen.