Simon Moser

Simon Moser begann sein Studium der Informatik 1983, das erste Jahr, in dem das Fach als Hauptfach an der Universität Bern angeboten wurde, wo er bei Prof. Oscar Nierstrasz promovierte. Seit 1984 arbeitet er nebenberuflich in der Industrie als Entwickler (meist C++/SQL) und später als Projektleiter. Ein Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds ermöglichte es ihm, seine Forschung über Softwarekomplexität und Qualitätsmetriken an der Swinburne University in Melbourne (Australien) bei Prof. Brian Henderson-Sellers fortzusetzen. Seit 1990 ist er als Vollzeitberater für IT-Projekte, Projektmanager und Business Analyst in der Schweizer Industrie tätig. Im Jahr 2010 gründete er zusammen mit Partnern die SolutionBoxX Ltd. In Fortführung von Simons Forschungsarbeit sind spezifische Dienstleistungen dieser Firma metrikbasierte IT-Projektkostenschätzung und Controlling. Er ist seit 1988 Mitglied der SI und ist auch Mitglied der SISR-Sektion. Sein Interesse liegt darin, die Professionalität des Berufsstands in der Praxis zu stärken. Als Mitglied des SI-Vorstandes seit 2016 leitet er die Weiterbildungsinitiative “Expert FSIE” (https://swissinformatics.org/de/projekte/fsie/).

    Swiss Informatics Society SI
    TO: Simon Moser, member of the board of the SI, Continuing Professional Development

    __________________________

    Captcha loading...